yw_spendenaufruf

Der Gottessohn wurde Menschensohn

Beitrag vom 16.04.2019 07:00:52

Der Gottessohn wurde Menschensohn, damit Menschensöhne zu Gottessöhnen werden können.

Hans Peter Royer

Der Beitrag Der Gottessohn wurde Menschensohn erschien zuerst auf OHNE LIMIT geliebt.

von System

0 Kommentare

Der Sinn von Jesu Leben

Beitrag vom 15.04.2019 07:00:49

Jesus ist geboren worden, um zu sterben. Ja und Amen, keine Widerworte. Daran denken wir am Freitag, darum feiern wir am Sonntag: Weil Jesus gestorben ist. Fast schon makaber… „Katharina ist geboren worden, um zu sterben“ klingt z.B. ganz furchtbar und ich muss aufpassen, diesen Satz nicht zu ernst zu nehmen, sonst werde ich traurig. Wie endlos sich ein Leben anfühlen muss, wenn man immer nur daran denkt, dass man eh sterben wird und alles egal ist…

Dabei trifft dieser Satz bei Jesus zu. Es wird so häufig in der Bibel davon geredet, im Alten Testament wird es prophezeit, Jesus hat es selbst vorausgesagt: „Der Menschensohn muss in die Hände sündiger Menschen gegeben werden; er muss gekreuzigt werden und wird drei Tage danach auferstehen.“ (Lukas 24,7)

Jesus wusste, was mit ihm geschieht. Sogar so genau, dass er am Abend vorher Gott nochmal darum bat, dass es nicht geschehen muss… Aber …

von System

0 Kommentare

(K)ein Frauentext. Zielgruppe: Menschen.

Beitrag vom 14.04.2019 08:00:44

„Brauchen wir noch mehr Frauenthemen auf dem Josiablog?“, lautete die Frage. Je nachdem, auf welchem Wort die Betonung liegt, könnte es entweder aus dem Mund eines genervten, aufgeschlossenen oder rücksichtsvollen Menschen kommen. Oder aus dem Mund eines Menschen, der versucht, den Frauen mehr Raum zu geben, ihnen ihren Platz in der Gesell-, oh, ich meine auf dem Josiablog zuzugestehen. (Disclaimer: Dies soll kein genervter Feministinnen-Artikel werden.) Es war eine einfache Meinungseinholung der Josia-Redaktion auf der letzten Mitarbeiterfreizeit. Anwesend in dem Raum waren ca. gleich viele Frauen wie Männer. Für eine Meinungseinholung eine gute Ausgangslage.

Nachdem diese Frage gestellt worden war, brach eine Diskussion aus, die mir (als Frau) tatsächlich gut gefiel, doch leider musste ich gerade den Raum verlassen, als das Gespräch sich Richtung Captain Marvel drehte. Sehr schade.…

von ruditissen

2 Kommentare

Weil er euch liebt

Beitrag vom 14.04.2019 07:00:34

Weil er euch liebt, jubelt Gott, wenn er an euch denkt.

Nach Zephanja 3,17

Der Beitrag Weil er euch liebt erschien zuerst auf OHNE LIMIT geliebt.

von System

0 Kommentare

Dein Vater

Beitrag vom 13.04.2019 07:00:08

Gott will nicht aufhören, dein Vater zu sein.

Max Lucado

Der Beitrag Dein Vater erschien zuerst auf OHNE LIMIT geliebt.

von System

0 Kommentare

Geheilt durch seine Wunden

Er war der Allerverachtetste und Unwerteste, voller Schmerzen und Krankheit. Er war so verachtet, dass man das Angesicht vor ihm verbarg; darum haben wir ihn für nichts geachtet. Fürwahr, er trug unsre Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir ab…

0 Kommentare