yw_spendenaufruf

Die treuen Diener der zweiten Reihe

Beitrag vom 15.04.2018 08:00:41

Es waren zu wenig Priester vorhanden, so dass sie nicht allen Brandopfern die Haut abziehen konnten. Daher unterstützten ihre Brüder, die Leviten, sie, bis das Werk vollendet war und bis die Priester sich geheiligt hatten. Denn die Leviten waren mit redlichem Herzen bemüht, sich zu heiligen, mehr als die Priester. (2. Chronik 29,34)

Hiskia ist als Nachfolger des Götzendieners Ahas auf den Thron Judas gekommen. Mit seinen nur 25 Jahren räumt er mit dem Götzendienst im ganzen Land auf. Er öffnet die Tempeltüren, die sein Vater Ahas zuschloss und führt den wahren Gottesdienst wieder ein. Außerdem schickt er Briefe bis ins Nordreich Israel, um alle Israeliten einzuladen, das Passah in Jerusalem zu feiern. Dieser Vers steht also im Zusammenhang mit einer großen Erweckung des Königreichs Juda.

Bei dieser Gelegenheit kommt es zu der oben beschriebenen Situation. Es ist eine Zeit des geistliche…

von ruditissen

0 Kommentare

Orthodoxe Tränen

Beitrag vom 08.04.2018 08:00:00

„Hä? Es gibt Pfarrer, die nicht an die Auferstehung glauben?“

(Ungläubiges Staunen des Gläubigen)

An einem Montag saß ich bei meinem Pastor im Wohnzimmer auf dem Sofa. Ich hatte mich vor einer Woche bekehrt und war bei ihm, um ihm die frohe Kunde mitzuteilen. Während wir so sprachen, erwähnte ich, dass es doch eine Spitzenidee wäre, an der Uni noch evangelische Theologie als Drittfach zu studieren (ich war zu der Zeit am Anfang meines Lehramtsstudiums).

Die Reaktion meines Pastors auf diesen Vorschlag fiel ernüchternd aus: Ein Theologiestudium an der Uni sei keine gute Idee, warnte er. Daraufhin folgte eine Begründung, welche ich damals leider nur unzureichend verstand. Ich war ja erst seit einer Woche gläubig und nahm an, alle protestantischen Christen seine irgendwie rechtgläubig. Dass Teile des Christentums vom Zeitgeist und von Irrlehre zerfressen sind, konnte ich damals kaum ahnen.…

von ruditissen

2 Kommentare

H I M M E L

Beitrag vom 12.03.2018 11:29:00

28754515_2023097207908348_7753671800537481216_n

H I M M E L • "Da ihr nun also zusammen mit Christus auferweckt worden seid, sollt ihr euch ganz auf die himmlische Welt ausrichten, in der Christus auf dem Ehrenplatz an Gottes rechter Seite sitzt." (Kolosser 1,3)⠀
Ich liebe diese Bibelstelle. 😍 Wir sollen unsere Fokus auf die himmlische Welt ausrichten — dort wo Jesus Christus sitzt. Weißt du warum er da sitzt? Weil er absolut entspannt ist. Willst du wissen warum? Weil er schon alles getan hat was notwendig war und was er tun konnte. Jetzt liegt es an dir. ❗️ Bist du bereit diesem Gott der zweiten Chance zu begegnen und deine Fokus neu auf diese himmlische Welt auszurichten? 🤔 /bw⠀
#youthwebnet #glaubensimpulse #christiancreative #bibleserver #messagetoday #godnews #youth #community #church #jesus #christian #bible #christ #god #faith #pray #worship #christianity #jesuschrist #prayer #christians #bibleverse #hope #amen #kirche #churches #lord #chu…

von youthweb

0 Kommentare

E R Z Ä H L E

Beitrag vom 06.03.2018 08:42:09

28752119_1579605315470112_5367533961113239552_n

E R Z Ä H L E • "Kehre zurück in dein Haus und erzähle, was Gott dir Großes getan hat! Und er ging und verkündigte in der ganzen Stadt, was Jesus ihm Großes getan hatte." (Lukas 8,39)⠀
Ich finde die Geschichte vom Gadarener echt krass. Der Typ ist crazy. 😜 Er läuft nackt in der Gegend rum und pennt in Gräbern. 💀 Und dann kommt JESUS. Nur wegen diesem einen Typen. 〰️ Er treibt die Dämonen aus, heilt ihn und schenkt ihm neues Leben. Und dann? Er will mit Jesus mitgehen. Er braucht einen Lehrer.🙌 Was macht Jesus? Erteilt ihm eine Abfuhr. 😲 Er soll da bleiben und seine Geschichte erzählen. Vielleicht willst du auch irgendwo hin um irgendwas zu tun - fang doch einfach bei deinem Umfeld an. Du kannst der Schlüssel für deine Stadt sein! 🗝️ /bw⠀
#youthwebnet #glaubensimpulse #christiancreative #bibleserver #messagetoday #godnews #youth #community #church #jesus #christian #bible #christ #god #faith #pray #worship #christia…

von youthweb

Ein Kommentar

Bist du noch zu RETTEN?

Beitrag vom 26.02.2018 13:33:29

28430649_406916203093943_983178757776867328_n

Bist du noch zu RETTEN? • Die Redewendung „nicht mehr zu retten sein“ wird umgangssprachlich meist gebraucht, um mitzuteilen, dass man Zweifel am geistigen Befinden eines anderen hat oder wenn jemand etwas Unverständliches getan hat. In meinem Fall möchte ich diese Redewendung für etwas viel offensichtlicheres gebrauchen: Die Frage nach deinem Heil. Bist du noch zu retten? Oder hat dich der Herr Jesus schon von alle Sündenschuld erlöst und dir ewiges Leben gegeben? Wenn du dir dessen nicht sicher bist, kannst du gerne den 1. Johannesbrief lesen oder mir schreiben 🙋🏼 Ich bete gerne für dich! /df
#rettung #heil #jesuschristus #gott #youthwebnet #community #youngchristian #graphicdesign #christianquote #welovejesus

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Instagram.


von youthweb

0 Kommentare