yw_spendenaufruf

Team

Youthweb ist ein Projekt des gemeinnützigen Youthweb e.V. und wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern verwaltet, betreut und weiterentwickelt.


Art4

Art4

Community-Manager
Leiter der Entwicklung, Programmierer und Architekt
1. Vorsitzender Youthweb e.V.

Als ich mich im Sommer 2009 als Mitarbeiter bei Youthweb bewarb, wusste ich noch nicht, was mich erwartete. Ich war 20 Jahre alt und hatte vor mehreren Jahren mein Interesse am Internet und Programmieren gefunden und Jesus in mein Herz aufgenommen. Bei Youthweb wollte ich meine natürliche Begabung mit einem Dienst für Gott verbinden.

Gott hatte aber viel mehr mit mir vor, sodass ich nach einigen Jahren als Programmierer zum Leiter des technischen Teams und anschließend zum Community Manager wurde. Ende 2014 wurde ich zum 1. Vorsitzenden des Youthweb e.V. gewählt.

Mit meiner Arbeit bei Youthweb möchte ich helfen, dass junge Christen auch weiterhin die Möglichkeit haben, sich über den rettenden Glauben auszutauschen und Freundschaften zu schließen. Und ich möchte, dass junge Menschen erkennen, dass Gott auch für ihr Leben einen besonderen Plan bereit hält.

George

George
George S. (30)

Administrator
2. Vorsitzender Youthweb e.V.

Seit nunmehr 8 Jahren bin ich bei Youthweb angemeldet. Das Konzept von Youthweb, christliche Jugendliche im deutschsprachigen Raum zu vernetzen und eine Plattform zu schaffen, auf der man sich unbefangen austauschen, neue Leute kennen lernen und dabei seinen Glauben und seine Beziehung zu Gott vertiefen kann, hat mich überzeugt. So bin ich seit Mai 2012 Admin. Youthweb hat enorm viel Potenzial, das von vielen Usern leider zu wenig und zu selten genutzt wird. Trotzdem glaube ich daran, dass Gott Youthweb für seine Zwecke gebraucht und wir eine spannende Zeit vor uns haben.

Als stellvertretender Vorsitzender bin ich für alle administrativen Tätigkeiten verantwortlich. Des Weiteren arbeite ich aktiv im Social Media Team mit. Ebenso stehe ich für Fragen und Anregungen der User zur Verfügung.

danni

danni
Daniela F. (22)

PR, Social Media & Design

Hi, ich bin Daniela und bin neben Ben und Georg die Dritte im Bunde des kreativen Trios bei Youthweb :-) Im Großen und Ganzen bin ich für die Pflege der Social Media-Seiten auf Facebook und Instagram von Youthweb zuständig. Hierfür erstelle ich für euch Grafiken und schreibe kurze Impulse für geistlichen Input und Ermutigung im Alltag. Generell bin ich auch immer gern mit von der Partie, wenn es etwas zu designen gibt.

Ich bin froh, Youthweb seit Herbst 2015 im Bereich Social Media unterstützen zu können, weil man über diese Kanäle Jugendliche einfach am besten erreicht und besser kommunizieren kann. Das Ziel soll sein, in den Alltag hineinzusprechen und somit Gott für jeden präsenter zu machen. Denn den Fokus verliert man heutzutage sehr schnell, umso schöner sind daher solche Möglichkeiten.

youthboy

youthboy
Benjamin Wiens (25)

Coder
Designer (UI/UX/CI/Brand)
Social Media Manager

Gründer und Cousin „Enrico“ aka Heinrich Schneider fragte mich im Jahr 2013, ob ich meine Kenntnisse in Sachen Webdesign für Youthweb einsetzen möchte. Da ich im gleichen Jahr meine Ausbildung zum Anwendungsentwickler begann, passte mir das gut! Ich konnte mein Wissen einbringen und neue Dinge aus der Ausbildung direkt für youthweb anwenden. youthweb.net war die einzige Plattform für christliche Jugendliche in Deutschland. Und das war und ist die beste Art, an Gottes Reich im Netz zu arbeiten. Nach dem „JA“-Wort war ich direkt beim nächten yw-Treffen in Unna dabei und somit fing das Abenteuer an. Zuständig bin ich hier im kreativen Trio für das Webdesign, Public Relations sowie die Corporate Identity.

Seitdem ist viel passiert. Viele Dinge sind neu, viele anders. Ich bin auch noch immer hier, und das alte yw-Design gibt es auch immer noch. Ich bin seit 2008 auf dieser Plattform Mitglied. Ich wollte viel bewegen, viel verändern. Das will ich auch immer noch. Oft fehlt neben Kirche, Freunden und Arbeit einfach die Zeit. Doch wir werden das als kreatives Trio gemeinsam meistern. Da bin ich mir sicher!

Was mich noch an der Arbeit für Youthweb fasziniert? Man kann mit den Mitarbeitern nicht nur über Technische oder allgemeine Dinge quatschen, sondern auch zusammen beten, Gedanken austauschen und wissen, dass wir alle etwas gemeinsam haben...

Bulli93

Bulli93
Daniel Buller (23)

Forenmoderation
Überprüfung neuer Accounts

Hallo mein Name ist Daniel.
Mein Username ist gleichzeitig auch mein Spitzname und kommt ursprünglich aus einer deutschen Comedy-Show.

ZitatDie „Bullyparade“ war eine deutsche Comedy-Show, die vom 24. Mai 1997 bis 2002 auf ProSieben ausgestrahlt wurde.

Seit ungefähr 6 Jahren bin ich nun ein Teil dieser christlichen Community. Während dieser Zeit wurde mein geistliches Leben enorm durch die einzelnen Foren sowie Themen geprägt. Die Möglichkeit, Christen aus aller Welt bzw. aus ganz Deutschland zusammenzuführen, damit diese miteinander kommunizieren zu können (durch Foren, Liveberichte oder Impulse) hat mich inspiriert.

edusch

edusch
eddy f. (29)

Jugendgruppenverwaltung
Überprüfen neuer Accounts
Forenmoderation

Primavera

Primavera
(26)

Forenmoderation

gluecklich

gluecklich
Anna E.

Seelsorge

Ich bin überzeugte Christin und Gott dankbar, dass ich ihn schon früh kennenlernen durfte.
In meinem Leben erlebte ich viele Höhen und Tiefen, und stellte fest, dass ich total auf ihn angewiesen bin.
Sooft ich auch versuchte, mit eigenen Kräften vorwärtszukommen, es scheiterte immer wieder und so übergab ich ihm den Stift, meine Lebensgeschichte zu schreiben. Und ich staune immer wieder und erlebe, wie wundervoll Gott ist und wie gut seine Pläne sind.

Was mich dazu bewegt hat, hier mitzuarbeiten – mein Wunsch ist es, Gott zu dienen, und so bat ich ihn, mir zu zeigen, wo er mich gebrauchen möchte. Als ein Mitarbeiter mich dann anschrieb und fragte, ob ich Interesse hätte, bei youthweb mitzuarbeiten, sah ich es als Antwort Gottes.
Da ich als Teenager das Problem hatte, mich bei jemandem auszusprechen, weil es schwierig war, eine vertrauenswürdige Person zu finden und es heutzutage nicht anders ist, möchte ich mich zur Verfügung stellen und anderen ein offenes Ohr schenken.

Nora_D

Nora_D

Seelsorge