Impulse

Übersicht »

Beitrag vom 01.06.2020

erstellt am 01.06.2020 11:10:22

101313563_254579998966766_3082410277305161996_n.jpg_nc_htscontentfrt32.cdninstagram

Wo ist die Liebe hin? Ich muss mich den Black Eyed Peas anschließen, wenn sie sich diese Frage stellen. Wo ist die Liebe, wenn ich böse werde, weil die Person vor mir nicht so schnell geht, wie ich es gerne hätte? Wo ist die Liebe, wenn dein Bruder deinen Schokopudding aufgegessen hat? Wo ist die Liebe, wenn einem hilflosen Mann mit einem Knie die Luft abgedrückt wird? Wo ist die Liebe?
Ich glaube, ich spreche für uns alle, wenn ich sage: Der Mensch sehnt sich einfach nach Liebe, es ist ein natürliches Bedürfnis. Meiner Meinung nach ist es sogar das wichtigste Thema in der Bibel: Gott ist Liebe, aus Liebe handelt er, wegen dieser Liebe können wir durch Jesus mit unserem Vater in direkter Verbindung stehen. Wenn unser Auftrag dann ist, wie Jesus zu lieben, ist es nur richtig und wichtig, zu schauen, was die Bibel uns lehrt: Wie liebt Gott – und wie können wir lieben, besonders, wenn es unmöglich scheint?
In 1. Korinther 13 geht es genau darum. Oft wird dieses Kapitel auf Hochzeiten zitiert – was nicht schlecht ist, aber diese Art der Liebe ist nicht exklusiv für Paare. Paulus schreibt diesen Brief an eine Gemeinde, die ziemlich begabte Mitglieder hat und eigentlich echt was leisten kann, die das alles aber nicht für Gott einsetzt. Man kann vieles tun, aber es nützt nicht viel, wenn man diese göttliche Liebe nicht in sich trägt:
„Wenn ich keine Liebe habe, habe ich nichts.“ (nach 1. Kor. 13, 1-3)
Die Liebe, über die Paulus hier schreibt, ist die sogenannte Agape-Liebe: göttlich und übernatürlich. Von uns aus können wir Menschen auch irgendwie Liebe weitergeben: Eros und Philia – körperliche und freundschaftliche Liebe. Mit der Liebe, die von Gott ausgeht, können wir diese anderen beiden auf neue, übermenschliche Dimensionen bringen. Wir können auf eine Weise lieben, die nicht vorstellbar ist und diese Welt nicht ganz versteht. Und wie soll das gehen? In den nächsten zwei Monaten wollen wir uns dieses 13. Kapitel genauer anschauen, denn wir als OHNE LIMIT geliebt-Team sind uns einig (und du vielleicht auch): Diese Welt braucht Menschen, die ohne Limit lieben. Bist du dabei?

Katharina

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Instagram.

von youthweb

 Ein Kommentar

von lemonade 10.07.2020 16:21:15

Super Beitrag danke

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

101313563_254579998966766_3082410277305161996_n.jpg_nc_htscontentfrt32.cdninstagram

Wo ist die Liebe hin? Ich muss mich den Black Eyed Peas anschließen, wenn sie sich diese Frage stellen. Wo ist die Liebe, wenn ich böse werde, weil die Person vor mir nicht so schnell geht, wie ich es gerne hätte? Wo ist die Liebe, wenn dein Bruder dein…

Ein Kommentar