yw_spendenaufruf

Team

Youthweb ist ein Projekt des gemeinnützigen Youthweb e.V. und wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern verwaltet, betreut und weiterentwickelt.


edusch

edusch
eddy f. (31)

Jugendgruppenverwaltung
Überprüfen neuer Accounts
Forenmoderation

Bulli93

Bulli93
Daniel Buller (25)

Forenmoderation
Überprüfung neuer Accounts

Hallo mein Name ist Daniel.
Mein Username ist gleichzeitig auch mein Spitzname und kommt ursprünglich aus einer deutschen Comedy-Show.

ZitatDie „Bullyparade“ war eine deutsche Comedy-Show, die vom 24. Mai 1997 bis 2002 auf ProSieben ausgestrahlt wurde.

Seit ungefähr 6 Jahren bin ich nun ein Teil dieser christlichen Community. Während dieser Zeit wurde mein geistliches Leben enorm durch die einzelnen Foren sowie Themen geprägt. Die Möglichkeit, Christen aus aller Welt bzw. aus ganz Deutschland zusammenzuführen, damit diese miteinander kommunizieren zu können (durch Foren, Liveberichte oder Impulse) hat mich inspiriert.

Primavera

Primavera
(27)

Forenmoderation

Freeze

Freeze
Andreas Friesen (31)

Forenmoderation

Hallo zusammen, ich bin Andi, bei Youthweb seit gefühlten tausend Jahren unterwegs.
Mein Aufgabenbereich ist vor allem das Forum „Glauben“. Außerdem bin ich gerne Ansprechpartner für persönliche Themen und Glaubensfragen.

Art4

Art4 Chat

Leiter der Entwicklung, Programmierer und Architekt
1. Vorsitzender Youthweb e.V.

Als ich mich im Sommer 2009 als Mitarbeiter bei Youthweb bewarb, wusste ich noch nicht, was mich erwartete. Ich war 20 Jahre alt und hatte vor mehreren Jahren mein Interesse am Internet und Programmieren gefunden und Jesus in mein Herz aufgenommen. Bei Youthweb wollte ich meine natürliche Begabung mit einem Dienst für Gott verbinden.

Gott hatte aber viel mehr mit mir vor, sodass ich nach einigen Jahren als Programmierer zum Leiter des technischen Teams wurde. Von 2014 bis 2018 war ich Community Manager bei Youthweb. Außerdem wurde ich Ende 2014 zum 1. Vorsitzenden des Youthweb e.V. gewählt.

Mit meiner Arbeit bei Youthweb möchte ich helfen, dass junge Christen auch weiterhin die Möglichkeit haben, sich über den rettenden Glauben auszutauschen und Freundschaften zu schließen. Und ich möchte, dass junge Menschen erkennen, dass Gott auch für ihr Leben einen besonderen Plan bereit hält.

Anna_M

Anna_M
Anna Maier (25)

Community-Manager
Forenmoderatorin
Team "geistliche Anliegen"

Hi, ich bin Anna. :ww:
Ehrlich gesagt wollte ich mich nie hier anmelden. Als George mich im Frühling 2017 fragte, ob ich mir vorstellen könnte, Teil der Community zu werden um direkt mitzuarbeiten, habe ich mich erst einige Wochen lang gesträubt. Aber er ist halt ein Überredungskünstler und irgendwie hat Jesus auch mein Herz bewegt. Nun bin ich also da und ich liebe es!
Mein Aufgabengebiet umfasst in erster Linie die Moderation des Forums, die geistlichen Anliegen youthwebs und neuerdings auch das Community-Management.
Im Sommer 2018 wurde mir nämlich die ehrenvolle Aufgabe übertragen, das Netzwerk im Allgemeinen und das Team der Admins zu leiten. Im Grunde bedeutet das, dass ich für die Belange und das Anliegen youthwebs zuständig bin und an allem Schuld bin, wenn´s schief läuft. ;-)
Gerne bin ich für euch da, beantworte eure Fragen, bete mit und für euch oder spreche mit euch über das, was euch auf dem Herzen liegt. Einfach weil ihr mir wichtig seid.
Und auch wenn ihr euch neue Funktionen an youthweb wünscht, dürft ihr mich gerne ansprechen. Zusammen gucken wir dann, was man daraus machen kann.
Youthweb soll Jesus ehren und den Usern dienen. Das ist mein Anliegen und werde alles geben, um das bestmöglichst leben zu können.

Benito

Benito
Benjamin Klassen (22)

Aragorn

Aragorn
Carsten Wiebe

Forummoderator
Team für geistliche Anliegen

Ich bin zwar schon was länger hier Angemeldet, doch erst seit ende 2017 wieder regelmäßiger Aktiv. Nachdem ich hier Administrator geworden bin liegt mir vor allem die geistliche Ausrichtung am Herzen, denn Youthweb ist eine ziemlich große Plattform, in der viele verschiedene Themen diskutiert werden von Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gemeinden bzw. teilweise sogar aus gar keinem gemeindlichen Hintergrund kommen.

Ich bin selbst überzeugter Christ und habe meine eigene Geschichte als Christ gemacht, in der ich es Geschätzt habe andere Menschen um Rat zu fragen und vor allem in der mir beigebracht wurde, mit der Bibel umzugehen. Außerdem darf ich es als Privileg erachten, nicht nur in einem christlichen Elternhaus aufgewachsen zu sein, sondern sogar sagen zu können, dass ich unfassbar Dankbar bin für meine Eltern und ihre Weitsicht und ihre Weisheit. Leider musste ich in den letzten Jahren feststellen, dass nur wenige in meinem Umfeld das über ihre Eltern sagen können. Ich möchte auf jeden Fall, dass JEDER die Möglichkeit bekommt, im Glauben zu wachsen und das seine Fragen, biblischer oder geistlicher Natur, beantwortet werden.

Gott hat etwas mit dir vor

Gedankenspiele. Was wäre, wenn? Wenn ich vor 90 Jahren gelebt hätte, wie hätte ich mich im Nazi-Deutschland verhalten? Ich kenne einige Menschen, die sagen: „Ich hätte mich denen niemals untergeordnet. So wie Dietrich Bonhoeffer oder die Mitglieder der…

0 Kommentare